Dank an alle Autorinnen und Autoren

Vor der heutigen Premierenlesung möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bei jenen Autor/innen bedanken, deren Texte nicht mit in das Buch aufgenommen worden sind.

Bei der Entscheidung für oder gegen die Aufnahme eines Textes in ein Buch lassen wir uns davon leiten, was aus unserer Sicht die bestmöglichste Kombination von ca. 120 Texten darstellt und einen guten Überblick über die Gesamtheit der eingereichten Texte bietet.

Dabei mussten wir uns auch in diesem Jahr erneut gegen Texte entscheiden, die wir richtig klasse finden – die aber aus unserer Sicht nicht zu den ausgewählten Texten passen. Viele Entscheidungen sind uns hier sehr schwer gefallen.

Alle Teilnehmer/innen möchten wir an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich dazu ermuntern, auch in Zukunft weiter zu schreiben – für unser neues Projekt, für ein anderes Projekt und vor allem für euch selbst.

 

Artur Nickel und Andreas Klink

Kommentare sind geschlossen.