Vorgängerprojekte

Das aktuelle Projekt steht in der Tradition von weiteren Schreibwettbewerben, die in den vergangenen Jahren in Essen und im Ruhrgebiet durchgeführt worden sind:

* Fremd und doch daheim?!,
* Dann kam ein neuer Morgen,
* Heute ist Zeit für deine Träume,
* Pfade ins Revier – Pfade im Revier,
* Ruhrkulturen – Was ich dir aus meiner Welt erzählen möchte,
* Märchenhaftes zwischen Emscher und Ruhr,
* Zwischen meinen Welten unterwegs
* Wenn Wasser erzählt
* Dann öffnete sich mir die Tür
* Wie die Zeit vergeht.

Einzelne Texte aus den Büchern können beim Geest-Verlag in einer Hörgalerie angehört werden – teilweisen von den Jugendlichen selbst gelesen.

Mit den Vorgängerprojekten konnte bereits ein ganz besonderer Blick auf die Sichtweisen von Essener Jugendlichen geworfen werden. Sie sind international bekannt geworden.

Seit 2010 werden alle Kinder und Jugendlichen angesprochen, die im Ruhrgebiet leben. Zuvor richtete sich das Projekt an Kinder und Jugendliche aus Essen.